Berlin Piano Duo Festival

D&B Duo

Konzert zu vier Händen 14.03.2023 19:30 Uhr

Mendelssohn-Remise

"Brilliant piano mastery of exciting young couple"

– Shenzhen Daily

Ihre Leidenschaft für Klaviermusik und die sich im Zusammenspiel entfaltende Kreativität brachte Dubravka Vukalovic und Bruno Vlahek als D&B Duo zusammen. Ihr erstes Duo-Konzert in Lausanne 2006 war ein unmittelbarer Erfolg und wurde für ihre Darbietung zweier Klavierwerke von Rachmaninov und Bernstein gefeiert. Nachdem sie sich im Rahmen ihres solistischen Klavierstudiums an der Hochschule für Musik Lausanne kennenlernten, hat der schwedische Pianist und Kammermusikexperte Dag Achatz ihren Werdegang als Duo begleitet. Konzerte führten sie an namhafte Orte wie Amsterdam, Barcelona, Dubai, Berlin, London, Genf, New York, Palma de Mallorca, Shenzhen, Madrid und Monte-Carlo, wo sie 2013 Preisträger des Internationalen Wettbewerbs für Klavier zu vier Händen wurden. Im selben Jahr debütierten sie in Asien an einigen der renommiertesten Konzertorte Chinas, wo Kritiker die „brillante Virtuosität ihres Dialogs“ preisten. Eine ihrer herausragendsten Leistungen war die Darbietung von Olivier Messiaen’s monumentalem Zyklus „Visions de l’Amen“, den sie als erstes kroatisches Klavierduo anlässlich des 50. Jahrestages der Musikbiennale Zagreb aufführten. Andere Konzerte des Duos D&B wurden bereits in vielen Ländern im Fernsehen und Rundfunk übertragen. Ihr Repertoire setzt sich sowohl aus Originalwerken für Klavierduo sowie aus Arrangements für zwei Klaviere und vier Händen zusammen. Werke zeitgenössischer Komponisten, von denen einige dem Duo D&B gewidmet sind, nehmen darin eine besonders prominente Stellung ein. Beide haben Professuren am Katarina Gurska Konservatorium in Madrid und geben weltweit Meisterkurse.

– Programm –

Claude Debussy Petite suite:

En bateau – Cortège – Menuet – Ballet

Igor Stravinsky Le Sacre du Printemps:

Part I: L’adoration de la terre

Introduction – Les augures printaniers – Jeu du rapt

Rondes printanières – Jeux des cités rivales

Cortège du sage: Le Sage – Danse de la terre

– intermission –

Bruno Vlahek New work for Berlin Piano Duo Festival – *premiere

Maurice Ravel Habanera & Feria (from „Rhapsodie espagnole“)

Claude Debussy Clair de lune

Manuel de Falla Spanish Dance Nº 1 (from „La vida breve“)

Astor Piazzolla Libertango

_

Media

Nach oben ↑